Alfana Th├╝ringer Jungtierfutter

Absetzfutter f├╝r Zuchtkaninchen mit Mykostin und Afarom.

Erg├Ąnzungsfutter f├╝r Kaninchen. Dieser Mischung werden den heranwachsenden Kaninchen einen hohen Anteil an Mykostin beigemischt. Mykostin ist eine hoch konzentrierte Vitamin Mineralstoff Mischung mit einem hohem Zink und Vitamin B12 Anteil, au├čerdem enth├Ąlt Mykostin verschiedene Futterhefen das eine Stabilisierung der Widerstandskraft zu folge hat. Die in Mykostin enthaltenen Vitaminen regulieren die Verwertung der N├Ąhrstoffe und verhindern Wachstumsst├Ârungen, Aufzuchtskrankheiten, Fruchtbarkeitsst├Ârungen und Leistungsminderungen aller Art. Die hohe Mineralstoffkonzentration wirkt gezielt auf den Aufbau des Skelettes und verhilft den Jungkaninchen ein gleichm├Ą├čiges Wachstum

Zusammensetzung: Weizenkleie, Luzernegr├╝nmehl, Gerste, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Oregano, Mykostin, Afarom, Rapskuchen, Soja Gno frei, Monocalciumphosphat, L-Lysin, Natriumcarbonat, DL-Methionin, Calciumcarbonat, Obstessig.
 

Inhaltsstoffe: 16,0 % Rohprotein, 15,5 % Rohfasern, 4 % Rohfett, 0,95 % Calcium, o,6 % Phosphor, 0,27 % Natrium


Zusatzstoffe: 18.000 IE Vitamin A, 800 mg Vitamin D3, 100 mg Vitamin C, 80 mg Vitamin E mit biologisch verf├╝gbaren Vitaminen


F├╝tterungsempfehlung: Sehr wichtig! Bei Absetzkaninchen in den ersten 10 Tagen nach dem Absetzen die Futterration. Kleinrassen 10-15 g, Mittelrassen 20-30 g, Gro├črassen 30-40 g pro Kaninchen nicht ├╝berschreiten und Heu als Ausgleich zur freien Aufnahme verf├╝ttern. Am h├Ąufigsten erkranken Tiere durch ├ťberf├╝tterung. Nach ca. 2 Wochen langsam Ration erh├Âhen. Immer den Kot beobachten. Ein trockener Kot, ein gesundes Kaninchen